Leistungen

für Azubis

Osteopathie - auch für Azubis

Heilung auf die sanfte Art: Osteopathie ist bei bestimmten Beschwerden eine gute Ergänzung zur Schulmedizin. Wir erstatten anteilig die Kosten.

Osteopathen sind Handwerker. Mit sanften Handgriffen erspüren Sie Blockaden, Verspannungen und Funktionsstörungen und aktivieren unsere Selbstheilungskräfte. Unterschiedlichste Beschwerden von Rücken- und Kopfschmerzen bis hin zu Verdauungsproblemen können so behandelt werden. Anerkannt gute Ergebnisse werden bei Rücken- und Gelenkschmerzen erzielt. „Grünes Licht“ für eine osteopathische Behandlung erteilt Dir am besten Dein Hausarzt.

Wir übernehmen im Rahmen des exklusiven Gesund-Paketes „BKK Premium Plus“ bis zu 80 Prozent der Kosten für eine osteopathische Behandlung. Bis zu drei Sitzungen pro Jahr mit maximal 40,00 Euro je Sitzung werden erstattet. Voraussetzungen: Der Therapeut ist Mitglied eines Berufsverbandes der Osteopathen oder hat eine entsprechende Ausbildung absolviert und es liegt eine Bescheinigung Deines Arztes vor, der eine entsprechende Behandlung empfiehlt (formlose Bescheinigung oder Privatrezept).

Die Abrechnung erfolgt wie bei einem Privatpatienten: Du bezahlst die Rechnung zunächst selbst. Wir überweisen Dir den Erstattungsbetrag, sobald uns die Originalrechnung vorliegt.

Ihr persönlicher Kundenbetreuer

Osteopathie und alternative Heilmethoden

BKK Premium Plus

Unser kostenloses Programm BKK Premium Plus ist so individuell wie Du. Weil jeder Mensch andere Bedürfnisse hat, stellen wir Dir jedes Jahr automatisch 360 Euro zusätzlich zur Verfügung, die Du flexibel für solche Leistungen ausgeben kannst, die sonst extra kosten. Von alternativen Behandlungsmethoden bis zu sportmedizinische Vorsorgeuntersuchungen – vieles geht.

Mehr Infos zu BKK Premium Plus und den möglichen Zusatzleistungen erhältst Du unter: BKK Premium Plus.

Du hast noch Fragen?

Wir beraten Dich gerne ausführlich und individuell.

Deine Ansprechpartner A-K
Deine Ansprechpartner L-Z